August 1902 – Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg

Project Postcard August 1902 - Nuremberg Nürnberg Germany Museum front okay

Project Postcard August 1902 - Nuremberg Nürnberg Germany Museum back

Das Germanische Nationalmuseum in Nürnberg ist das größte kulturgeschichtliche Museum des deutschsprachigen Raums. Es beherbergt rund 1,3 Millionen Objekte von der Frühzeit bis zur unmittelbaren Gegenwart.

Der Name Germanisches Nationalmuseum ist aus dem historischen Kontext der Gründung 1852 zu verstehen. 1846 fand in Frankfurt am Main ein Kongress deutscher Sprach- und Geschichtsforscher statt. Sie nannten dort ihr Studienfach Germanistik und etablierten die erste Lautverschiebung als Ausgangspunkt für ihr Forschungsfeld. Der Name des Museums repräsentiert die Idee eines sprachlich-kulturell definierten Raumes, dessen enge kulturelle Beziehungen vor dem Hintergrund der komplexen politischen Geschichte und der gescheiterten politischen Einigung der deutschen Staaten im Jahr 1848 dokumentiert werden sollten.

Zu sehen ist das Museum in Nürnberg im Jahr 1902. Diese Postkarte ging nach Rothenburg an der Tauber.


Owner of this postcard: Matias Roskos